Boni Shop Garten und Outdoor
Kontakt: 04221 45 777 00 ab 49€ versandkostenfrei**
Saatband Schnecken Schreck, blühende Mischung

Artikelnummer: 292969

Lieferstatus: verfügbar

3 - 4 Werktage

Kategorie: Blumen + Mischungen

Inhalt: 6 m
Eigenschaften: einjährig, Mischung aus Blumen, die Schnecken nicht mögen
Aussaatort: Freiland
Aussaatzeit: April-Juni
Ernte: Juni-Sept
Eignung: Rabatte, Schnitt
€ 3,79

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Grundpreis € 0,632 pro 1 m

-
+
Packung

Beschreibung

Info: Schnecken sind jeder Gemüsegärtnerin/-er ein Graus. Leider schmeckt den Schnecken das angebaute Gemüse ebenso gut wie uns Menschen. Unsere blühende Mischung besteht aus Pflanzen die Schnecken nicht mögen. Säen Sie mit dieser Mischung einen Schutzwall um die Gemüsejungpflanzen. Einjährig. Wuchshöhe: 40 - 70 cm.

Pflege: Reihenabstand 30 - 50 cm, Aussaatbeet durch hacken, harken verbreiten und 1 - 1,5 cm tiefe Rillen ziehen. Saatband auslegen und die Enden des Bandes mit Erde beschweren. Offene Rillen wässern, Saatband hineinlegen, Rille schließen und nochmals wässern. Aussaat stetig feucht halten.

Verwendung: Schnecken Schreck soll helfen die Plagegeister fern zu halten und setzt dabei schöne Farbakzente im Garten.

Gärtnertipp: Bis der Schnecken Schreck seinen Zweck erfüllt, bedarf es etwas Zeit. In der Aufwachsphase der Schnecken Schreck Mischung schützen Sie Ihre Gemüsejungpflanzen herkömmlich, beispielsweise mit Schneckenzäune, Steinmehl oder Häcksel.

Aussaat: April - Juni

Keimung: 10 - 20 Tage bei 15 - 20°C

Standort: Sonnig, durchlässiger und nahrhafter Boden

Blüte: Juni - September

Aussaat kinderleicht

Was ist das, werden vielleicht einige von Ihnen fragen, wenn sie "Saatscheibe" oder "Saatband" hören. Die Antwort: Es ist die einfachste Art zu gärtnern! Sollten Sie also wenig Erfahrung oder wenig Zeit haben, sind die blühenden Bänder, Platten oder Scheiben genau das Richtige für Sie. Der optimale Abstand der Saatkörner ist bereits "vorprogrammiert", so dass Sie die Pflänzchen nicht mehr mühsam vereinzeln müssen. Füllen Sie einfach Erde in einen Topf und legen Sie die Saatscheibe oben auf. Dann wässern Sie und decken das Ganze mit Erde ab - fertig ist die perfekte Aussaat.
Genauso einfach ist die Anwendung in Ihrem Garten draussen.

Saatscheiben bieten sich für Ton- oder Plastiktöpfe an. Zugeschnitten auf Balkonkästen sind die Saatplatten von 10 x 80 Zentimetern.
Unabhängig von der Größe verfahren Sie wie eben beschrieben: Erde, Saatplatte, Wasser, Erde. Unser Tipp für Ihren Balkon ist die Saatplatte "Balkonkasten-Saatteppich".

Natürlich gibt es Saatscheiben und Saatplatten auch für den Kräutergarten, sowie grössere Saatbänder, zum Beispiel 6 Meter, für Ihren Garten.


Zu Ihrer Beruhigung, das Papier der Saatbänder zersetzt sich rückstandsfrei!