Boni Shop Garten und Outdoor
Kontakt: 04221 45 777 00 ab 49€ versandkostenfrei**
Schildkröten-Substrat 50l

Artikelnummer: FG116700

Lieferstatus: verfügbar

2 - 3 Werktage

Kategorie: Tierbedarf

Inhalt: 50 l
Versandkostenfrei mit Code: VERSANDFREI
€ 20,99

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Grundpreis € 0,42 pro 1 l

-
+
Sack

Beschreibung

Schildkröten-Substrat 50l
 

100 % düngerfreie Spezial Einstreu für Landschildkröten- und andere Reptilien
 

  • Natürliche Spezial-Einstreu für Landschildkröten, Agamen, Schlangen und andere anspruchsvolle Reptilien
  • Auch für die Terrarien von Schnecken, Skorpionen, Vogelspinnen und anderen Insekten
  • Nimmt Feuchtigkeit gut auf und ist frei von Dünger
  • Auch zur Überwinterung und Eiablage geeignet
  • Gute Feuchtigkeitsaufnahme ohne zu nässen und Schimmel zu bilden
     

Das Floragard Schildkröten-Substrat eignet sich hervorragend, um Reptilien und insbesondere Landschildkröten aller Art im Freilandgehege und Terrarium auf einem natürlichen Untergrund zu pflegen.
In Zusammenarbeit mit erfahrenen Schildkrötenhaltern und -züchtern wurde dieses Spezialprodukt entwickelt. Das Schildkröten-Substrat ist ein 100 % natürliches und düngerfreies Einstreu, welches als Bodengrund sogar im professionellen Zoobereich erfolgreich verwendet wird. Neben dem Torf sorgt das wertvolle Tonmineral Bentonit für eine ausgezeichnete Grundfeuchtigkeit des Substrats, während der präzise eingestellte pH-Wert exakt auf die Ansprüche der Reptilien abgestimmt ist. Der verwendete Torf stammt nicht aus intakten Mooren, sondern aus Flächen, die bereits landwirtschaftlich, etwa durch Weiden, genutzt wurden. Im Anschluss an die die Torfgewinnung werden diese Flächen renaturiert, sodass sich innerhalb weniger Jahre ein lebendiges Moor wieder entwickeln kann.

Die großen Vorteile des düngerfreien Floragard Schildkröten-Substrats liegen in der geruchsfreien Aufnahme von Urin und Exkrementen, ohne dabei zu nässen oder Schimmel zu bilden. Gerade für die glatte Panzerentwicklung von jungen Schildkröten ist ein ausgeglichenes Feuchtigkeitsniveau entscheidend.
Da keine langfaserigen Anteile enthalten sind, können sich die Tiere und sogar kleine Schlüpflinge sehr gut fortbewegen und nutzen das Schildkröten-Substrat gerne zum Eingraben als Versteckmöglichkeit. Auch ausgewachsene Weibchen sehen in dieser Einstreu eine geeignete Eiablagemöglichkeit. Sollte sich das Schildkröten-Substrat mit dem Futter vermischen, so wird im Gegensatz zu ausgebrachtem Sand die Gefahr von gefährlicher Sandanschoppung im Darm minimiert. Selbst im trockenen Zustand ist die Staubentwicklung sehr gering. Dies ist gerade bei Schildkrötenarten, die speziell in Terrarien gepflegt werden, ein weiterer Vorteil für die artgerechte Haltung.
 

Unsere Gärtnertipps:
 

Anwendung:

Tiere behutsam aus dem Terrarium herausnehmen und für die Dauer des Einstreuwechsels beispielsweise in einen Karton setzen. Vorheriges Einstreumaterial aus dem Terrarium entnehmen und Wände und Boden gründlich mit einem feuchten Tuch reinigen. Mindestens 10 Zentimeter Floragard Schildkröten- und Terrariensubstrat einfüllen, damit sich die Tiere eingraben können. In der Folge regelmäßig Kot und Nahrungsreste entfernen. Je nach Größe des Terrariums und Anzahl der Tiere sollte das Floragard Schildkröten- und Terrariensubstrat mindestens alle zwei Wochen gewechselt werden.