Boni Shop Garten und Outdoor Winter
Boni Shop Garten und Outdoor Winter
Kontakt: 04221 45 777 00 ab 49€ versandkostenfrei**

Rasensamen

Rasensamen: für neue Rasenflächen und dichtes Grün

Ob du einen neuen Rasen anlegst oder deine bestehende Rasenfläche verdichten willst: Bei uns findest du den passenden Rasensamen dafür. Säe den Samen auf der Erde aus und freue dich über das frische Grün in deinem Garten! In unserem Angebot findest du eine Vielzahl an Produkten für deinen Rasen, vom robusten Spiel- und Sportrasen, über den dicht wachsenden Zierrasen, bis zur Nachsäpackung zum Auffüllen von Lücken.

">

 

Spielfläche oder Schmuckstück: verschiedene Rasenarten

Welcher Rasensamen der passende für deinen Garten ist, wird durch verschiedene Faktoren bestimmt: die Lage und die Nutzung. Liegt die Fläche in der Sonne oder fällt dauerhaft Schatten darauf? Soll der Rasen Spielfläche für deine Kinder oder eine reine, grüne Zier sein? Je nachdem hast du die Auswahl zwischen unterschiedlichen Rasenarten:

  • Spiel- & Sportrasen: Besonders robust auch beim Fußballspielen und Herumtoben.

  • Schattenrasen: Gedeiht auch in schattigen Lagen unter Bäumen oder an der Hauswand.

  • Zierrasen: Wächst sehr dicht und bietet schönes Grün, ist dafür aber empfindlich.

Für welchen Rasen du dich auch entscheidest: Damit die Saat aufgeht, muss der richtige Zeitpunkt gewählt werden. Hier bieten sich das Frühjahr und der Herbst an, da der Sommer zu trocken ist.

Wann du den ausgesäten Rasensamen gießen solltest

Schon bevor du den Rasensamen aussäst, solltest du den Boden vorbereiten. Bringe dazu einen phosphorhaltigen Dünger auf den Boden auf und wässere die Erde, sodass diese bis zu einer Tiefe von vier bis fünf Zentimetern feucht ist. Streue den Samen auf der Fläche aus und verteile ihn mit einem Rechen gleichmäßig. Anschließend ist die Kunst, die Fläche feucht – aber nicht nass – zu halten, da bei zu trockenem Boden die Samen nicht keimen. Sprießen schließlich die ersten Halme aus dem Boden, ist der Rasensamen angegangen. Auch jetzt ist es wichtig, den Rasen ausreichend mit Wasser zu versorgen. Außer bei Regen sollte daher täglich gegossen werden. Ist das Gras zu etwa zehn Zentimetern herangewachsen, kann es erstmals gemäht werden. Nun haben die jungen Pflanzen Wurzeln gebildet, die tiefer reichen. Um das Wurzelwachstum weiter anzuregen, sollte nur noch ein bis zweimal die Woche gegossen werden.

Rasensamen kaufen oder Rollrasen auslegen?

Während es bei Rasensamen eine Weile dauert, besitzt du beim deutlich teureren Rollrasen direkt nach dem Verlegen eine dichte Rasenfläche. Doch auch der Rollrasen ist nicht gleich begehbar, sondern muss erst einmal anwachsen. Rasensamen oder Rollrasen – früher oder später kommen bei beiden Moos und Unkraut durch. Für einen dauerhaft schönen Rasen ist die richtige Rasenpflege daher Pflicht. Rasendünger schenkt dem Gras neue Kraft und wirkt auch gegen Unkraut. Entdecke unser Angebot an hochwertigem Pflanzendünger!

Wie Du deinen Rasen richtig säst erfährst du hier ›