Boni Shop Garten und Outdoor Winter
Boni Shop Garten und Outdoor Winter
Kontakt: 04221 45 777 00 ab 49€ versandkostenfrei**

40 mm Klauenkupplung

Schlauchkupplungen aus Messing

Auf jedem Privatgrundstück und in allen Industriebranchen kommen Rohre, Schläuche und Wasserleitungen zum Einsatz. Vor allem, wenn es schnell gehen muss, kosten wackelige Konstruktionen und undichte Anschlüsse wertvolle Zeit. Mit den hochwertigen Schlauchkupplungen aus Messing kann dir das nicht passieren. Da heißt es im Handumdrehen: Wasser marsch!

Wofür werden Schlauchkupplungen aus Messing genutzt?

Schlauchkupplungen aus Messing sind dafür da, Schläuche, Rohre und Wasserleitungen miteinander zu verbinden. Sie kommen sowohl bei flüssigen und gasförmigen als auch bei zähflüssigen Medien zum Einsatz und lassen sich flexibel nutzen. Schließlich ist es mit den Schlauchkupplungen aus Messing ein Leichtes, zwei Leitungen auch nur kurzfristig zu verbinden und über die Schnellkupplung wieder zu trennen. Sie machen sich darüber hinaus wirtschaftlich bezahlt, da du so allgemein über weniger Anschlüsse und Rohre verfügen musst. Damit eignen sich Messing-Schlauchkupplungen ideal für die Gartenbewässerung. Doch auch in Schwimmbecken, Abwasserverarbeitungsanlagen, Chemiestationen und in der fertigenden Industrie kommen sie oft und vielseitig zum Einsatz.


Messing: Legierung mit hervorragenden Eigenschaften

Messing ist eine mit Zink versetzte Kupferlegierung, die bereits seit vielen Jahrhunderten genutzt wird, aber erst im Jahre 1781 in England patentiert wurde. Sie findet bis heute in vielen unterschiedlichen Bereichen Anwendung. Oft geben Hersteller dem Messing weitere Metalle hinzu, wodurch sie die Eigenschaften optimal an bestimmte Einsatzgebiete anpassen. Daraus entstehen die verschiedenen Farbtöne: Bei der Beimischung von Kupfer geht es eher in ein goldenes Orange, wenn jedoch der Zinkanteil sehr hoch ist, schimmert die Legierung hellgelb.

Davon abgesehen, punkten Messing-Schlauchkupplungen im Vergleich zu Kupfer vor allem mit einer besseren Stabilität. Zudem ist das Material korrosionsbeständig, schwer verformbar und besitzt exzellente Wärmeleitfähigkeiten. Dank der glatten Oberfläche ist es überaus pflegeleicht.

Das Angebot im BONI-SHOP: Worin unterscheiden sich die verschiedenen Schlauchkupplungen aus Messing?

Auch wenn es um Schlauchkupplungen aus Messing geht, hält der BONI-SHOP die gewohnte umfangreiche Auswahl bereit. Doch wofür sind die vielen verschiedenen Ausführungen gedacht?

  • Gewindestück und Schlauchkupplung mit drehbarer Tülle
    Das Gewindestück befestigst du an deinem Wasseranschluss, die Schlauchkupplung aus Messing mit drehbarer Tülle steckst du fest auf deinen Gartenschlauch. Mit einem schnellen Handgriff koppelst du die beiden Teile und verfügst so über eine dichte Wasserleitung!
  • Blindkupplung
    Mithilfe einer Blindkupplung gelingt es dir im Handumdrehen, deine Leitung zu verschließen. Das ist immer dann sinnvoll, wenn du einen Verteiler nutzt, aber gerade nur eine Abzweigung benötigst.
  • Schlauchverbinder
    Auf die praktischen Schlauchverbinder schiebst du einfach von beiden Seiten jeweils eine Leitung. Ob du dafür PE-Rohre, einen normalen Gartenschlauch oder Druckluftschläuche nutzt, ist ganz dir überlassen. Wichtig ist nur, dass du den passenden Durchmesser auswählst.
  • Schlauchstutzen
    Kommt bei dir immer derselbe Wasserschlauch zum Einsatz? Dann leistet dir ein Schlauchstutzen gute Dienste. Mithilfe des Gewindes schraubst du ihn an deinem Wasseranschluss fest, gleichzeitig fädelst du eine Schelle auf den Schlauch. Nun drückst du die Leitung auf den Stutzen und befestigst die Schlauchschelle, sodass nichts wegrutschen kann.
  • Ventile
    Nutze die Schlauchverbinder aus Messing vor allem zum Entwässern, ist es essenziell, dass du ein Rückschlagventil verbaust. Damit verhinderst du, dass die Flüssigkeit bei Stillstand wieder in das Rohr zurückfliest. Auch bei der Pumpennutzung kann das Ventil vor Beschädigungen schützen. Möchten du das Wasser zusätzlich filtern, empfehlen wir dir ein Fußventil mit Feder und Saugkorb.
  • Verteiler

Mit einem Universal-Y-Verteiler geht das Gartenbewässern fast von allein! Das Messingstück ist mit drei Klauenkupplungen ausgestattet, sodass du den Wasserstrahl von einem Schlauch auf zwei aufteilen kannst.

  • Zubehör

Ganz gleich, ob Schlauchschelle, Dichtung, Dichtungsmaterial oder ein Storz-Adapter mit Übergangsstücken: Im BONI-SHOPfindest du zahlreiches Zubehör für die Schlauchkupplungen aus Messing.