Boni Shop Sanitär und Klimatechnik
Kontakt: 04221 45 777 00 ab 49€ versandkostenfrei**
HTsafe DN/OD 32

Artikelnummer: 170000V

Lieferstatus: verfügbar

Kategorie: DN/OD 32

Nennweite: DN/OD 32
Ausführung
Länge/Abgang/Winkel
ab € 0,40

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Beschreibung

HTsafe DN/OD 32

So geht Hausentwässerung heute


Schnelle Verarbeitung, sichere Abdichtung, optimales Geräuschverhalten,
25 Jahre Garantie und das auch noch made in Germany: Was will man mehr?

  • Perfektes Preis/Leisungs-Verhältnis
  • Fertigung nach DIN EN 1451-1
  • Made in Germany
  • 25 Jahre Garantie
  • Einfache und schnelle Verarbeitung
  • Patentierte 3-fach Dichtlippe
  • NBR-Dichtung auswechselbar
  • Sehr guter Schallschutz
  • Bewährte Zentimetermarkierung
  • Schwer entflammbar B1
  • Mit den gängigsten Brandschutzmanschetten verschiedener, namenhafter Hersteller zugelassen
  • Mit unseren Auszugssicherungen zugelassen bis zu einem maximalen Druck von 2,0 bar
  • Auch für Zentralstaubsaugeranlagen

Anwendung:


Entwässerung innerhalb von Gebäuden als Schmutzwasserleitung, Regenwasserleitung, Lüftungsleitung
(siehe auch Einsatzbereiche: DIN 1986-4).

Dieses Rohrsystem lässt sich sehr einfach durch Steckverbindungen mit Muffen, in das abgeschrägte Rohrende (Stutzenseite) einstecken, installieren, montieren und verlegen.
Bei der Montage wird das Rohr nach dem kompletten Zusammenstecken wieder einen Zentimeter heraus gezogen um einen wirksamen Längenausgleich zu schaffen.
Beim verlegen der Rohre und Formteile ist zu beachten, dass sich das Abwasser nicht staut, oder sich feste Teile ansammeln können und das Rohrsystem dadurch verstopft.
Ein Mindestgefälle von 2 cm pro Meter ist vorgeschrieben. HT-Abzweige und andere Formteile sind daher mit einem maximalen Winkel von 87 Grad (3 Grad Gefälle) zum Hauptrohr ausgestattet.

Der Durchmesser des HT Abflussrohrystems sollte weder zu klein noch zu groß gewählt werden. Zu große Durchmesser vermindern ausreichende Schwimmtiefe der Feststoffe. Ablagerungen und Verstopfungen könnten die Folge sein. Zu kleine Rohrdurchmesser bringen die Gefahr, dass sich das Rohr vollständig füllt. Durch den sich ergebende Luftabschluss kann der Geruchsverschluss abgesaugt werden. Gerüche aus den Fallleitungen könnten aus dem Abfluss bis in Wohnräume aufsteigen.

Mit einer Metall- oder Feinsäge können HT Rohre in jede beliebige Länge geschnitten werden. Man kann eine Schneidlade benutzen. Sägeränder sind anzufasen um zwischen HT-Rohr und anschliessenden Teilen eine ordentliche Verbindung zu erreichen. Auch im Inneren des Rohres entstehende Grate sind zu entfernen, damit Dichtungen nicht beschädigt werden und Ablagerungen sich nicht sammeln.

Materialeigenschaften

Rohre und Formstücke aus Polypropylen mit der Fähigkeit, heißem Wasser standzuhalten, hergestellt nach DIN EN 1451-1.

  • Temperatur-Einsatzbereiche: -20° bis 90°
  • hohe chemische Beständigkeit; pH 2?pH 12 (sauer?basisch) stabil gegen biogene Schwefelsäurekorrosion
  • hohe Abriebfestigkeit von Polypropylen, dadurch Langlebigkeit und Betriebssicherheit
  • hervorragende Schlagfestigkeit und Zähigkeit
  • geringe Neigung zur Rissbildung und Rissfortpflanzung
  • robustes Verhalten bei mechanischer Beanspruchung (z. B. Hochdruckspülen)
  • glatte Oberflächen, optimale Hydraulik
  • keine Inkrustation, Ablagerungen können sich nicht festsetzen
  • Selbstreinigung, dadurch große Wartungsintervalle

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: