Boni Shop Tierbedarf
Kontakt: 04221 45 777 00 ab 49€ versandkostenfrei**
Kokosnuss Classic V-cut

Artikelnummer: 42870

Lieferstatus: verfügbar

2 - 3 Werktage

Kategorie: Vogel

Inhalt: 0.4 kg
Mengenstaffel:
ab Stückpreis
10 € 2,59
20 € 2,29
€ 2,79

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand


-
+

Beschreibung

Wildvogelfutter, Kokosnuss Classic V-cut
 

Vogelfutter in Kokosnüssen: natürlich und dekorativ
 

Besonders umweltfreundlich und schön anzusehen sind Futterspender aus natürlichen Materialien. Eine mit Futter gefüllte Kokosnuss passt zu jedem Stil und bietet den Vögeln maximalen Komfort. An der rauen, holzigen Oberfläche finden die Füße optimalen Halt, die große Oberfläche ermöglicht ein gemeinsames Fressen.

Wildvogelfutter in der Kokosnuss - der ideale Energieboost für jede Jahreszeit! Im Frühjahr und Sommer legen Vögel ihre Eier und ziehen ihre Küken groß, im Winter müssen sie ihre Körpertemperatur auch bei starken Minusgraden aufrechterhalten. Beides ist extrem kräftezehrend und verlangt nach einer energiedichten Nahrung. Deshalb ihr hoher Gehalt an Energie und hochwertigen pflanzlichen Proteinen. Unsere halben Kokosnüsse können das ganze Jahr über zur freien Verfügung angeboten werden.

Ambrosia kontrolliert.
 

Fütterungsempfehlung:

Füttern Sie rechtzeitig und regelmäßig, damit die Vögel sich an den Futterplatz gewöhnen.
 

Zusammensetzung:

Öle, Fette, Getreide, Saaten, Mineralstoffe
 

Bitte kühl und trocken lagern.
 

Wildvögel ganzjährig füttern? Ja, weil...
 

  • der Energieverbrauch im Sommer um das doppelte höher ist als im Winter! Während die Vögel im Winter auf  "Sparstoffwechsel" umschalten sind sie im Sommer schon ab vier Uhr früh bis in den späten Abend aktiv. 
  • in der Brutphase zusätzliche Mineralstoffe wichtig sind! Im Frühjahr und Sommer brüten Wildvögel bis zu dreimal. Um gesunde Jungvögel aufzuziehen, ist die Zufütterung an Vitaminen in dieser Zeit besonders wichtig.
  • der Lebensraum für die Nahrungssuche immer kleiner wird! In Gebieten mit dichter Besiedelung finden Wildvögel kaum noch ausreichend gesunde Nahrung. Im Sommer zu füttern ist deshalb noch wichtiger als im Winter.