Boni Shop Sanitär und Klimatechnik
Boni Shop Sanitär und Klimatechnik
Kontakt: 04221 45 777 00 ab 49€ versandkostenfrei**

Messing Gewindefittings

Messing-Gewindefittings

Es gibt viele unterschiedliche Schlauchverbinder. Jeder überzeugt mit guten Eigenschaften. Verschraubungen aus der Kupfer-Zink-Legierung sind besonders beliebt! Dabei punkten die praktischen Messing-Gewindefittings nicht nur mit einer raschen Anwendung und dadurch, dass Sie sie nach Bedarf wieder lösen können: Sie machen sogar optisch einiges her!

Anwendungsgebiete für die Gewindefittings aus Messing

Messing ist ein sehr stabiles und langlebiges Material. Die Legierung besteht vor allem aus Kupfer und Zink. Mit einem unterschiedlichen Mischverhältnis verändern sich sowohl die Farbgebung als auch die Eigenschaften der daraus gefertigten Bauteile. Messing-Gewindefittings sind überaus korrosionsbeständig und eignen sich optimal für den Einsatz an Kalt- und Warmwasserleitungen. Damit nutzen Sie sie vor allem im Heizungsbau, in der Klima- und Solartechnik, in der Sanitärtechnik und in der Be- sowie Entwässerung. Mit den praktischen Drehverbindungen kombinieren Sie im Handumdrehen unterschiedliche Rohre und gleichen die Leitungen so an die vorherrschende Umgebung an. Ganz gleich, ob Abzweigungen, Richtungswechsel oder Ersatzzulauf: Die hochwertigen Schlauchverbinder aus Messing verbauen Sie nicht nur besonders schnell, sondern dank der hübschen Optik ebenso an sichtbaren Stellen. Wichtig ist dabei, dass Sie das Material der jeweiligen Flüssigkeit anpassen: Möchten Sie Salzwasser, leichte Säuren oder sehr kalkhaltiges Wasser darin leiten, eignen sich eher die Alternativen aus Edelstahl.

Welche Messing-Gewindefittings gibt es im Boni-Shop?

Wir vom Boni-Shop sind stolz auf unser großes Sortiment. In Sachen Haushalt, Garten, Landwirtschaft und handwerklichem Betrieb finden Sie bei uns ein umfangreiches Angebot an allen möglichen Werkzeugen und Baumaterialien. Auch Messing-Gewindefittings kaufen Sie hier zu fairen Konditionen.

  • Durchführungen
    Sie möchten einen Wassertank mit einem Auslauf versehen? Dann sollten Sie nicht ohne die hochwertigen Durchführungen unserer Messing-Gewindefittings planen. Mit den vielen unterschiedlichen Gewinde- und Zollgrößen finden Sie für jeden Ihrer Schläuche und jedes Ihrer PE-Rohre das passende Zubehör.
  • Verschraubungen
    Eine Verschraubung besitzt zwei Anschlussseiten. Die verbinden Sie durch eine Überwurfmutter miteinander. Im Boni-Shop erwarten Sie sowohl Winkelstücke und einzelne Gegenmuttern. Außerdem wählen Sie aus gleichen Gewinden und Reduzierstücken.
  • Doppelnippel
    Ein Doppelnippel ist ein praktisches Übergangsstück, mit dem Sie Ihre Sanitärleitungen ebenso verlängern wie Ihre Heizungsinstallation. Beide Seiten besitzen ein Gewinde, ob Außen- oder Innengewinde entscheiden Sie je nach Ihrem Verwendungszweck.
  • Reduzierstücke
    Der Wasseranschluss besitzt einen anderen Umfang als Ihre Leitung? Dann müssen Sie mit einem Reduzierstück überbrücken. Die praktischen Hilfsmittel sind mit zwei unterschiedlich großen Anschlüssen ausgestattet und ermöglichen Ihnen damit eine leichte Kombination.
  • Muffen
    Muffen bestehen aus zwei Innengewinden. Damit ist es Ihnen ein Leichtes, zwei Flexischläuche miteinander zu verbinden.
  • Winkel und Bögen
    Die wenigsten Leitungen gehen immer geradeaus. Im Falle einer Kurve nützt es nichts, das Rohr einfach zu knicken. Damit riskieren Sie nicht nur, dass das Wasser mit weniger Druck hindurchfließt, sondern gleichzeitig, dass es früher oder später zu einem Rohrbruch kommt. Ein Wasserschaden kostet mitunter viel Geld und Nerven! Greifen Sie lieber zu den vielseitigen Winkeln und Bögen der Messing-Gewindefittings aus dem Sortiment des Boni-Shops.
  • Verteiler und Wandhalterungen
    Sie möchten Ihre Wasserleitung aufteilen, sodass Sie in der Küche sowohl die Spüle als auch den Geschirrspüler und die Waschmaschine gleichzeitig in Betrieb nehmen können? Dann brauchen Sie ein Verteilerstück. Mit einer Wandhalterung hingegen fixieren Sie das Rohr gekonnt, sodass alles schön ordentlich ist.
  • Kappen und Stopfen
    Beim Verlegen Ihrer Sanitärversorgung ist es stets von Vorteil, die eine oder andere Ersatzleitung einzukalkulieren. Damit sie bis zum Gebrauch dicht bleibt, versehen Sie das ungenutzte Ende erst einmal mit einem Stopfen oder einer Kappe.
  • Zubehör
    Dass die Messing-Gewindefittings auf keinen Fall lecken, sollten Sie die unterschiedlichen Bauteile mit passendem Dichtungsmaterial versehen. In unserem Onlineshop stehen Ihnen dafür mehrere Varianten zur Verfügung. Ganz gleich, wofür Sie sich entscheiden, ob für den Allrounder Teflonband, die Kombination aus Dichtungsband und Dichtpaste oder dem komfortablen Dichtfaden: Gern beraten wir Sie darüber, welches Produkt sich am besten für Messing-Gewindefittings eignet.